365 Tage lang ein Foto

Bild

Tropfen – Bild 156/365

24092013-Tropfen

Auf die Idee hat mich der Fotograf Ming Thei mit seinem Artikel über Kameras gebracht.

Ich wollte eigentlich nur ausprobieren, ob mir auch so ein „schlichtes“ Foto gelingt. Die gleichmäßige Ausleuchtung war aber doch schwieriger als gedacht!

Da ich nicht nur eine Kopie schaffen wollte, habe ich mir noch (extra für Euch) in den Finger geschnitten 😉 .

Advertisements

7 Antworten

  1. Hab ich auch gesehen, ist recht interessant und gar nicht so einfach.
    Deins ist recht gut, vielleicht nicht ganz symmetrisch, aber das stört nicht.
    Evtl beide Finger anritzen?
    😉

    September 24, 2013 um 11:52 am

    • Die Schüssel habe ich eigentlich exakt beschnitten. Vlt. erzeugt der leichte Schatten am li. Rand die optische Asymmetrie?
      Könnte funktionieren … nur das Auslösen müsste ich dann mit den Zähnen machen 😉

      September 24, 2013 um 11:58 am

      • Richtig. Ich hab’s zu kurz angeschaut. Verblüffend!!!

        September 24, 2013 um 12:08 pm

      • ufff … schweissabwisch 😉
        Ich hatte schon gedacht, ich habe was übersehen.

        September 24, 2013 um 12:18 pm

      • Da stellt sich dann die existentielle Frage ob der bisherige Workflow für die vergangenen 752.349 Fotos fehlerhaft war!
        😉

        September 24, 2013 um 12:22 pm

  2. In der Farbvariante wär das dann was für den Splatterblog 🙂 lol

    September 24, 2013 um 12:02 pm

    • Höhö … hatte tatsächlich kurz überlegt, ob ich ein Color key daraus mache 😉

      September 24, 2013 um 12:23 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s